Was können Sie erwarten?

Im Mittelpunkt eines Beratungsgesprächs stehen die Fragen und Konflikte, die Sie mitbringen.

Wir sind bereit, Ihnen aufmerksam und mit Verständnis zuzuhören, Ihre Gefühle ernst zu nehmen, auf Ihre Schwierigkeiten einzugehen, Ihre Fragen zu bedenken und gemeinsam nach Lösungen zu suchen.

Dabei können wir Ihnen nicht die Verantwortung für Ihr eigenes Leben abnehmen. Wir möchten Ihnen vielmehr helfen, neue oder bisher ungenutzte Möglichkeiten zu entdecken, die es Ihnen leichter machen, mit sich selbst und anderen zurechtzukommen. Als Lebens- & Sozialberater sind wir zur Verschwiegenheit verpflichtet.

 

Wie läuft die Beratung ab?

Sie melden sich bei uns zu einem Erstgespräch an. Dieses Gespräch dient dem Kennenlernen und bietet Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit, über Ihre Lebenssituation zu sprechen.

Wenn beiderseits der Eindruck entsteht, dass eine Zusammenarbeit denkbar ist und eine Gesprächsreihe sinnvoll wäre, können mehrere Beratungsgespräche im Abstand von ein bis zwei Wochen vereinbart werden.

Unter Berücksichtigung Ihrer finanziellen Situation vereinbaren wir mit Ihnen im Erstgespräch einen Kostenbeitrag.

Unsere Beratungsarbeit basiert auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes. Selbstverständlich gilt unser Beratungsangebot für Menschen aller Konfessionen und Weltanschauungen