Sie haben einen Leistungsbescheid oder Änderungsbescheid Ihres Jobcenters erhalten und wissen nicht, ob dieser rechtmäßig ist?

Wir prüfen für Sie Ihren Bescheid gerne und beraten Sie, ob ein Widerspruch Aussicht auf Erfolg hat oder nicht.

 

Benötigte Informationen und Dokumente

– ALG- Leistungsbescheid (und eventueller Schriftverkehr mit dem Jobcenter)

– Angaben über persönliche Verhältnisse

(z. B. Einkommen, Höhe der Miete und Heizkosten, Mehrbedarfe wegen Schwangerschaft, Behinderung, Ernährung, etc.)

– konkrete Fragen, falls vorhanden

 

Bitte alle notwendigen Dokumente per PDF Datei senden an

post(at)sozialberater-berlin.de

oder in Kopie per Postweg an:

Der Sozialberater-Berlin~ Postfach 02 35 09 ~ 10127 Berlin

 

Ablauf und Dauer

Sie erhalten Antwort in Form eines Kurzgutachtens innerhalb von 2-3 Werktagen nach Zahlungseingang und Eingang Ihrer vollständigen Unterlagen. Eine frühzeitige Kontaktaufnahme ist geboten, da bei ALG II (Widerspruchs-)Bescheiden Rechtsmittelfristen laufen (1 Monat ab Zustellung) und eine Reaktion innerhalb dieser erfolgen muss.

 

Zahlungsmodalitäten

 

Einmalige Pauschalkosten: 30,00€